Firmengeschichte:

Die Metzgerei Kroiss wurde 1948 von Fritz Kroiss sen. und seiner Frau Aloisia eröffnet.

Mit viel Fleiß und Einsatzbereitschaft etablierten sie ihren Betrieb im Ort Sulzbach am Inn.
1989 übernahm ihr Sohn Fritz Kroiss jun. die Geschäftsleitung. In dieser Zeit begann er mit der Filialisierung und verstärkte auch sein Engagement im Großhandelsbereich, wodurch der Betrieb zu einer festen Größe in der Regoin heranwuchs.
2007 erwarb der bisherige Betriebsleiter Albert Kohlpaintner die Metzgerei mit allem Zubehör. Seither vergrößerte er das Filialnetz und konnte viele neue Großkunden dazugewinnen, wodurch die Zahl der Mitarbeiter auf heute ca. 40 anstieg.
Das Team der Metzgerei Kroiss wird auch weiterhin dafür sorgen, dass nur allerbeste Qualität und Frische mit dem Namen des Betriebes in Verbindung gebracht wird.